Sonntag, 28. September 2014

Endlich klare Sicht: Scheibenversiegelung und Bosch Aerotwin Wischer

Irgendwie ist die Windschutzscheibe des Defenders nicht so toll vergütet, wie bei modernen Autos. Und die Scheibenwischer stellen eine historische Konstruktion dar. In Folge fehlt oft die klare Sicht im Vergleich zu anderen Autos.

Nachdem ich schon früher mit verschiedenen Wischern und Scheibenversiegelungen relativ erfolglos experimentiert habe, ist mir nun ein Durchbruch gelungen.

Zum einen habe ich eine neue Windschutzscheibe erhalten, da die Scheibenheizung defekt war. Das habe ich zum Anlass genommen, die neue Scheibe gleich mal mit Glaspolitur und einer Poliermaschine zu behandeln. Danach habe ich eine Scheibenversiegelung aufgebracht: Optimum Opti-Glass.

Das hat schon einmal zu ziemlich klarer Sicht geführt. Nur streifenfrei Wischen war nicht ganz perfekt.

Dann habe ich entdeckt, dass es die Bosch Aerotwin Scheibenwischer auch in dem winzigen Defenderformat gibt. Draufgesteckt.

Und jetzt ist es perfekt.


Wer sich wundert, warum der Defender so glänzt: heute habe ich in einem Anfall von Winterpanik den Wagen gewaschen und mit Dodo Supernatural Hybrid Wachs behandelt. Schon toll, welchen Glanzeffekt dies bringt. Und hoffentlich schützt es auch den Lack über den Winter. Na ja, wird schon: der Lack dürfte nach über fünf Jahren als neuwertig durchgehen.

Kommentare:

  1. Hallo Fred,

    die Multi-Clips der Bosch Balkenwischer (Aerotwin) passen nicht auf den meinen LR Defender BJ 2014 (Bosch AR340U).
    Wenn man jedoch die Befestigungs-Clips der normalen passenden Bosch-Wischer abbaut und auf den Aerotwin-Balkenwischern verwendet funktioniert es.
    Ich hatte noch die Originalwischer drauf - diese haben eine stärkere Clip-Achse, so dass die Kunststoff-Befesigungs-Clips nicht für die Bosch-Aerotwin-Wischer passen.

    Also - normale Bosch Wischer kaufen und deren Clips bei den Aerotwin-Balkenwischern verwenden - das funktioniert.

    Beste Grüße

    Gregor

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gregor, hallo Fred,
      könnt ihr mir den Umbau evtl. erklären? Habe beide Scheibenwischertypen gekauft (AR 340 U und die "normalen") und bin mit dem Umbau etwas überfragt.
      LG Hanna

      Löschen
    2. Man möchte ja meinen, dass das Wechseln der Scheibenwischer eine der einfachsten Tätigkeiten ist, die man am Auto vollziehen kann - aber ich stehe auch jedesmal da, wie der Ochs vorm Berg und fluche.

      Ein Video: http://youtu.be/oZo6t7_5ols

      Löschen